15.12.2015

IKI-Projekt startet mit neuer Webseite

Screenshot der GCF Readiness Programm Webseite

Screenshot der GCF Readiness Programm Webseite; Foto: GCF Readiness Programm

Das GCF-Readiness-Programm schafft auf Seiten der Länder die Voraussetzungen zur Erlangung und Verwendung von Mitteln aus dem Green Climate Fund. Das Programm wird von der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) mit 15 Mio. EUR gefördert. Auf der Programm-Website erfährt der Besucher, welche Methoden in den Partnerländern angewendet werden, um sie auf die Beantragung und Verwendung von GFC-Mitteln vorzubereiten. Dazu gehören Unterstützungsmodule zu den Themen Planung und Erlangung von Mitteln zur Klimaschutzfinanzierung auf nationaler Ebene; Bereitstellung von Mitteln für den Klimaschutz und Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen sowie Überwachung der Ausgabenseite.

Außerdem informiert die Website über die nationalen Climate Finance Readiness-Pläne der Partnerländer und die vor Ort durchgeführten Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen, um aufzuzeigen, in welchen Bereichen die Klimaschutzfinanzierung besonders wirkungsvoll ist.

Außerdem bietet die Website einen einfachen Zugang zu den während der Programmdurchführung entwickelten Erfolgsmethoden und Lernerfahrungen. Diese stehen in Form von Readiness-Werkzeugen und Leitfäden für Praktiker und andere internationale Akteure bereit, die CF-Readiness-Unterstützung leisten oder erhalten.

Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP), das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) und das World Resources Institute (WRI) sind die Durchführungspartner des GCF-Readiness-Programms.

http://www.gcfreadinessprogramme.org/


Weitere Informationen