Cookie-Erklärung

Diese Internetseite können Sie grundsätzlich ohne die Verwendung von Cookies besuchen.

Cookie-Dateien sind kleine Textdateien. Sie werden genutzt, um mit einer Internetseite beziehungsweise Domain verbundene Informationen für einige Zeit lokal auf Ihrem Computer zu speichern und dem Server auf Anfrage wieder zu übermitteln.

Die meisten Internet-Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können diese Funktion jedoch in Ihrem Browser deaktivieren oder diesen so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.

Folgende Funktionen benötigen jedoch Cookies, um korrekt funktionieren zu können.

Cookies beim Antragsverfahren

Wenn Sie sich über die Online-Plattform in einem unserer Auswahlverfahren für eine Projektförderung bewerben möchten, sind eine Registrierung und ein Login sowie formularbasierte Eingaben erforderlich. Hierbei werden Cookies verwendet, um Sie während der Dauer Ihrer Browsersitzung zu authentifizieren und in Ihrem Antragsprozess zu unterstützen.

Um einen Missbrauch von Eingabeformularen durch automatisiertes Ausfüllen zu vermeiden, werden diese durch ein so genanntes Captcha-Bild (Zahlen und Buchstaben in einem generierten Bild) geschützt.
Hierzu ist es notwendig, dass die gezeigte Kombination zwischen Ihnen und dem ausgefüllten Formular zugeordnet werden kann. Daher werden zum Versand der Formulare auf dieser Internetseite Cookies benötigt.

Diese sogenannten Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und werden nach dem Absenden der Formulare oder nach dem Schließen des Browsers gelöscht.
Eine Zusammenführung dieser Informationen mit weiteren auf dieser Internetseite zur Nutzung von Internetangeboten eingegebenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Cookies bei der Projekt-Recherche

Wenn Sie auf unserer Internetseite eine Projektrecherche machen, ist es notwendig, Cookies einzusetzen, um die dem Merkzettel hinzugefügten Projekte zu speichern und diesen Merkzettel später wieder aufzurufen. Personenbezogene Daten sind hierbei nicht enthalten, die Speicherung erfolgt nur für die aktuelle Browsersitzung.

Cookies zur statistischen Erhebung

Ihr Besuch auf dieser Website wird aktuell mithilfe des Webanalyse-Cookies Matomo (ehemals Piwik) erfasst. Die durch das Cookie erzeugten Informationen* werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Internetauftritts und Servers genutzt. Dabei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

Als Nutzerinnen und Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Tracking durch Matomo abzulehnen.

*Im Einzelnen sind dies die folgenden Informationen: Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers Titel der besuchten Seite, Suchbegriff (durch die Besucher auf die Seite kommen), Suchmaschinen, Seiten-URL, Anzahl der besuchten Seiten, Standort des Besuchers (Land), Provider, Browser, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Browserplugins, Besuchszeiten, Besuchsdauer, Eingangsseiten, Ausstiegsseiten, Downloads, verweisende Webseiten.

Wichtiger Hinweis

Falls Sie den Internet Explorer nutzen, nehmen Sie bitte folgende Einstellungen vor, damit Sie Matomo deaktivieren können:
Unter: EXTRAS → INTERNETOPTIONEN →  DATENSCHUTZ →  ERWEITERT bitte den Haken setzen bei "Automatische Cookiebehandlung aufheben" und mit Klick auf "OK" bestätigen.

Cookies von Drittanbietern

Diese Internetseite bindet Videos von YouTube und Vimeo ein. Beim Laden einer Seite mit eingebettetem YouTube- oder Vimeo-Video werden Cookies von YouTube und weiteren Google-Diensten sowie von Vimeo geladen.

Wir können keine Verantwortung dafür übernehmen, welche Informationen YouTube oder Vimeo abfragen und wie diese Ihre Daten schützen. Informationen dazu finden Sie auf den Internetseiten dieser Anbieter. Sie können die Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Datenschutzerklärung