IKI auf Konferenzen

IKI präsentiert sich auf Veranstaltungen und Konferenzen, um Lösungsansätze für den internationalen Klimaschutz, den Erhalt der biologischen Vielfalt und eine nachhaltige Entwicklung vorzustellen und zu diskutieren.

15. Vertragsstaatenkonferenz CBD COP-15

Drei gezeichnete Pflanzenblätter und Schriftzug

Nach dem Auslaufen des Strategischen Plans 2011-2020 und seinen konkreten Handlungszielen, den 20 „Aichi-Zielen“, entwickelt die Staatengemeinschaft aktuell einen neuen globalen Rahmen für die biologische Vielfalt für die Zeit nach 2020. Dieser soll auf der 15. Vertragsstaatenkonferenz des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (CBD COP-15) beschlossen werden.

Mehr …

Die Transport and Climate Change Week 2021 (21. bis 25 Juni) des Bundesumweltministeriums (BMU) bringt Fachleute und Entscheidungstragende aus der ganzen Welt zusammen, um Lösungen für die globale Verkehrswende zu diskutieren.

Mehr ...

#PCD12 - Petersberger Klimadialog 2021

Anfang Mai 2021 findet der 12. Petersberger Klimadialog statt. Auf der jährlichen Konferenz werden auf hoher politischer Ebene aktuelle Themen des internationalen Klimaschutzes diskutiert. 

Mehr ... 

International Conference on Climate Action – ICCA2019

Screenshot

Am 22. und 23. Mai 2019 luden das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU), das Land Baden-Württemberg und die Stadt Heidelberg zur International Conference on Climate Action – ICCA2019 in Heidelberg ein.

zur ICCA2019

Weltklimakonferenz – COP25

Die Weltklimakonferenz ist die jährlich stattfindende Vertragsstaatenkonferenz (Conference of the Parties, COP). Die Projekte der IKI fördern den Verhandlungsprozess auf vielfältige Weise. Sie zeigen auf, wie die Beschlüsse der Klimaverhandlungen in die Praxis umgesetzt werden können und begleiten die Partner dabei.

zur COP25

International Renewable Energy Conferences

Die offiziellen Logos der vergangenen drei IRECs

IREC (International Renewable Energy Conferences) ist eine Konferenzreihe, die sich weltweit den Erneuerbaren Energien widmet. Abwechselnd werden die IRECs alle zwei Jahre von verschiedenen Regierungen veranstaltet.