IKI-Medien

Publikationen, News und Videos

Das Symbolbild für die Kommunikationsaufgaben der IKI zeigt einen Video-Play-Button, ein Twitter-Icon sowie eine Visualisierung für Veranstaltungen und das IKI-Logo

Hier finden Sie verschiedene Medien der IKI sowie aus den IKI-Projekten. Sie können nach Medienformat, Thema oder Land filtern. Zudem können Sie auch das Suchsymbol verwenden, um nach allen IKI-Medien zu suchen.

In Kontakt bleiben

IKI-Newsletter

Pressekontakt

Angezeigt werden 21 bis 30 von 34 Ergebnissen
  • Foto: DW
    Video | 10/2017

    COP23: Grüne Lösung für Kühltransporte

    Kühlmittel die bei Lebensmitteltransporten eingesetzt werden sind oft klimaschädlicher als CO2. Ein neues Kühlsystem macht den Weg von der Farm zum Laden nun grüner.

  • Video | 09/2017

    In Senegal bringt Demokratie den Klimaschutz voran

    Eine Gruppe Frauen in Senegal ist dabei, ihre Gemeinde von Grund auf zu verändern. Sie haben das Thema Klimaschutz in die eigenen Hände genommen. Und das können sie, weil die Klimapolitik demokratischer geworden ist.

  • Foto: DW
    Video | 06/2017

    Grüne Lösung für Kühltransporte

    Kühlmittel die bei Lebensmitteltransporten eingesetzt werden sind oft klimaschädlicher als CO2. Ein neues Kühlsystem macht den Weg von der Farm zum Laden nun grüner.

  • Mann mit Geweih
    Video | 10/2015

    Nur Blutegel können das seltene Saola finden helfen

    Umweltschützer haben in Vietnam alles versucht, um dem seltenen und vom Aussterben bedrohten Saola auf die Spur zu kommen. Nur mit Hilfe von Blutegeln können sie die Tiere überhaupt finden.

  • Bauern auf dem Feld
    Video | 06/2015

    Mit traditionellen Methoden gegen Versalzung

    Dürre und Überschwemmung mögen gegensätzliche Extreme sein, aber durch den Klimawandel sind Teile Senegals von beiden betroffen. Bauern vor Ort wollen den Schaden für ihre Felder mit traditionellen Methoden begrenzen.

  • Video | 12/2014

    Knapper Lebensraum für den Kap-Papagei

    Der Kap-Papagei ist ein seltener Gast in den Wäldern Südafrikas. Kaum 1000 Tiere gibt es noch. Tierschützer sorgen sich um deren Wohl, bauen Nester, erforschen Krankheiten und beraten die Regierung bei Schutzkonzepten.

  • Video | 07/2014

    Wenn Jagd und Konsum von seltenen Arten zum Statussymbol wird

    Wer sich in Vietnam das Fleisch seltener Schlangen oder Bären-Gallensaft leisten kann, gehört zur steigenden Zahl der Reichen und Schönen. Um die Artenvielfalt zu erhalten, unternehmen viele Vietnamesen etwas dagegen.

  • Video | 06/2014

    Mangroven, Marktwirtschaft, Garnelen

    Mangroven sind wichtige Ökosysteme, müssen aber vielerorts Garnelen-Aquakulturen weichen und werden abgeholzt. Bio-Garnelen-Zucht und Aufforstung sollen das in Vietnam ändern.

  • Video | 03/2014

    Vietnam: Mangroves & Markets

    Die Zukunft der Mangroven in Vietnam ist eng mit der nachhaltigen Garnelenzucht verbunden. Sehen Sie hier, wie dieses Projekt die Wiederherstellung von Mangroven-Ökosystemen und wirtschaftliche Anreize integrierte, um die Garnelenzüchter bei der Wiederaufforstung und der Garnelenzucht in ihren Mangrovenwaldgebieten zu unterstützen.

  • Video | 02/2013

    Mit nachhaltiger Landwirtschaft die Wüste aufhalten

    Übernutzte Böden und schwindende Artenvielfalt zeigen, dass die Zeit in der Halbwüste im Westen Südafrikas drängt: Damit Namaqualand nicht zur Wüste wird, setzt das indigene Volk auf nachhaltige Landwirtschaft.

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert