IKI-Medien

Publikationen, News und Videos

Das Symbolbild für die Kommunikationsaufgaben der IKI zeigt einen Video-Play-Button, ein Twitter-Icon sowie eine Visualisierung für Veranstaltungen und das IKI-Logo

Hier finden Sie verschiedene Medien der IKI sowie aus den IKI-Projekten. Sie können nach Medienformat, Thema oder Land filtern. Zudem können Sie auch das Suchsymbol verwenden, um nach allen IKI-Medien zu suchen.

In Kontakt bleiben

IKI-Newsletter

Pressekontakt

Suche verfeinern und filtern

Format:
Sortieren nach:
Angezeigt werden 1 bis 10 von 43 Ergebnissen
  • Publikation | 12/2023

    Visioning to Implementation: National Transport Decarbonization Policies That Match Climate Targets in China, India, and Vietnam

    Der Bericht bewertet, wie China, Indien und Vietnam ihre internationalen Klimaziele in nationale klimarelevante Verkehrsstrategien umsetzen und empfiehlt Schlüsselstrategien zur Beschleunigung der Dekarbonisierung des Verkehrs für die nächste NDC-Runde

    Englisch (PDF, 18 MB)
  • Cover "Climate Risk and Resilience in the Global Context: Insights from the Morgensadt Global Smart Cities Initative"
    Publikation | 04/2023

    Climate Risk and Resilience in the Global Context: Insights from the Morgensadt Global Smart Cities Initative

    Die Studie fasst die Ergebnisse der Analyse der Klimarisiken und -herausforderungen in den drei Pilotstädten der Morgenstadt Global Smart Cities Initiatives zusammen.

    Englisch (PDF, 6 MB)
  • Cover Five Key Messages on How to Implement Agroecology as a Systemic Adaptation Response
    Publikation | 11/2022

    Five Key Messages on How to Implement Agroecology as a Systemic Adaptation Response

    In dieser Studie werden die Kernaussagen zu Agrarökologie und Ernährungssicherheit, Klimaanpassung, biologischer Vielfalt sowie nachhaltiger Land- und Wasserbewirtschaftung dargelegt.

  • Publikation | 05/2022

    Solutions in Focus – Key Themes for Ecosystem-based Adaptation

    Diese Publikation dient dazu, politische Entscheidungsträger*innen und Umsetzer*innen im Themenbereich EbA zu inspirieren, indem sie eine Auswahl von 20 EbA-Lösungen aus der PANORAMA-Plattform präsentiert.

    Englisch (PDF, 9 MB)
  • Publikation | 02/2022

    Cost comparison of battery swapping, point charging, and ICE two wheelers in India

    Batteriewechsel ist ein innovatives Betankungsmodell für Elektrofahrzeuge, das von Fahrzeugen mit einer abnehmbaren Batterie genutzt werden kann. In diesem Beitrag wird untersucht, ob elektrische Zweiräder in Indien mit der Option des Batteriewechsels Kostengleichheit im Vergleich zu elektrischen Zweirädern mit der Option des Punktladens und zu herkömmlichen Benzin-Zweirädern erreicht haben. Die Ergebnisse zeigen, dass für alle drei betrachteten Anwendungsfälle die elektrischen Zweiräder mit Punktlade- und Batteriewechseloption erheblich billiger sind als die Benzin-Zweiräder. 

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 11/2021

    Market analysis of heavy-duty vehicles in India for fiscal years 2019-20 and 2020-21

    Marktanalysen für schwere Nutzfahrzeuge (Heavy-Duty Vehicles, HDV) nach Fahrzeugsegment, Gewichtsklasse, Hersteller und Motorgröße sind erforderlich, um die Emissionsstandards und Prüfanforderungen für Fahrzeuge zu optimieren. In Indien werden diese größtenteils von den Euro-Normen übernommen, um sie an die indische Landschaft anzupassen. Dies war auch bei den Bharat Stage (BS) VI-Vorschriften der Fall, die am 1. April 2020 in Kraft traten. Auf dem Markt für schwere Nutzfahrzeuge gab es einige große technologische Veränderungen, um die neuen Normen zu erfüllen. In diesem Papier wird das erste Fiskaljahr (FY) 2020-21 der BS VI-Fahrzeugverkäufe und das letzte Jahr der Verkäufe nach der vorherigen BS IV-Norm, FY 2019-20, analysiert.

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 08/2021

    International review on integration of electric vehicle charging infrastructure with distribution grid (Report 2)

    Dieser Bericht ist Teil der Studie "Integration of Electric Vehicles charging infrastructure with distribution grid: Global review, India's gap analyses and way forward" und ist der zweite in einer Reihe von vier Berichten. Er dokumentiert die Analyse internationaler Erfahrungen mit der Entwicklung von Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge, die Netzintegration von Elektrofahrzeugen, die Überprüfung von Politik und Regulierung, verschiedene Fallstudien, Demonstrationen und die kommerzielle Umsetzung von Ladetechnologien für Elektrofahrzeuge sowie die Netzintegration.

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 08/2021

    Fundamentals of Electric Vehicle Charging Technology and its Grid Integration (Report 1)

    Dieser Bericht ist der erste in einer Reihe von vier Berichten, die die Grundlagen der Ladetechnologie für E-Fahrzeuge, Standards, Kommunikationsprotokolle und die Netzintegration von E-Fahrzeugen in das Verteilernetz dokumentieren. Die Studie konzentriert sich auf die Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge, die damit verbundenen politischen und regulatorischen Maßnahmen, die Netzintegration von E-Fahrzeugen und den weiteren Weg für eine reibungslose Anpassung der E-Fahrzeuge im indischen E-Mobilitäts-Ökosystem.
     

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 08/2021

    Toward Gender-Responsive Ecosystem-Based Adaptation - Why it’s needed and how to get there

    Dieser Bericht verfolgt einen doppelten Zweck: Er soll die Bedeutung der Einbeziehung geschlechtsspezifischer Aspekte in Maßnahmen ökosystembasierter Anpassung (EbA) verdeutlichen und konkrete Beispiele dafür liefern, wie dies in der Praxis geschehen kann. Die Veröffentlichung beginnt mit einer Beschreibung der Gründe für die Einbeziehung geschlechterspezifischer Aspekte in EbA-Maßnahmen. Dann wird skizziert, wie eine geschlechtergerechte EbA in der Praxis aussieht, und es werden eine Reihe von allgemein anwendbaren Bausteinen vorgestellt, gefolgt von Fallbeispielen. Schließlich werden Empfehlungen zur Verbesserung der Praxis geschlechtergerechter EbA gegeben.

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 08/2021

    Illustrated Natural Asset Maps: A novel tool to communicate the importance of nature in cities

    Illustrierte Karten, die Naturwerte darstellen, sind leistungsstarke visuelle Werkzeuge, die Informationen über komplexe Ökosystemstrukturen, -funktionen und -leistungen vereinfachen und vermitteln. Diese Fallstudie befasst sich mit dem innovativen partizipativen Ansatz der Stadt Kochi für die Kartierung von Naturgütern. Die Stadt nutzte lokales und traditionelles Wissen, um Ergebnisse zu erzielen, die nicht nur visuell anregend sind, sondern auch dazu beitragen, die Erhaltung der biologischen Vielfalt in die Stadtplanung zu integrieren und die Umweltverantwortung der Bürgerinnen und Bürger zu stärken.
     

    Englisch (externer Link)

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert