IKI-Medien

Publikationen, News und Videos

Das Symbolbild für die Kommunikationsaufgaben der IKI zeigt einen Video-Play-Button, ein Twitter-Icon sowie eine Visualisierung für Veranstaltungen und das IKI-Logo

Hier finden Sie verschiedene Medien der IKI sowie aus den IKI-Projekten. Sie können nach Medienformat, Thema oder Land filtern. Zudem können Sie auch das Suchsymbol verwenden, um nach allen IKI-Medien zu suchen.

In Kontakt bleiben

IKI-Newsletter

Pressekontakt

Suche verfeinern und filtern

Format:
Kategorien:
Sortieren nach:
Angezeigt werden 1 bis 10 von 111 Ergebnissen
  • Publikation | 01/2022

    Aumento de ambición climática en el sector transporte

    Die Veröffentlichung "Aumento de la ambición climática en el sector transporte. Buenas practicas, lecciones aprendidas y recomendaciones desde América Latina" soll ein hilfreiches Dokument, eine Unterstützung und Empfehlung für Fachleute, Techniker und Entscheidungsträger im Verkehrssektor, insbesondere in Lateinamerika, sein. Es enthält Schlüsselkonzepte, bewährte Verfahren, erfolgreiche Erfahrungen, die wichtigsten Erkenntnisse, Empfehlungen und Möglichkeiten für Klimaschutzmaßnahmen im Verkehrssektor.

     

    Spanisch (externer Link)
  • Publikation | 01/2022

    Technical Handbook on Issuing Municipal Sustainable Bonds in South Africa

    Das Handbuch beschreibt detailliert die praktischen Schritte, die mit der Emission von nachhaltigen Anleihen verbunden sind und erörtert die damit verbundenen Aufgaben und Aktivitäten für südafrikanische Kommunen.

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 12/2021

    The Playbook for Zero Emissions Mobility LAC

    Das Playbook identifiziert praktische Schritte und Ressourcen,die Verantwortlichen auf ihrem Weg zur Verkehrswende nutzen können. Das Modell basiert auf früheren intensiven Forschungsarbeiten und gemeinsamen Papieren, die von den Partnern des Zero Emissions Mobility Commitment veröffentlicht wurden.

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 11/2021

    Measurement, Reporting and Verification (MRV) in practice

    Wie misst, berichtet und überprüft man landesweit Treibhausgasemissionen aus dem Kühlsektor? Das neue Handbuch  von GIZ-Proklima mit vielen praktischen Übungen skizziert ein MRV-System, das auf internationalen Best Practices basiert und für den Kälte- und Klimasektor in jedem Land anwendbar ist. Es bietet einen praktischen Schritt-für-Schritt-Ansatz für politische Entscheidungsträger und Vollzugsbehörden im RAC-Sektor.

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 11/2021

    Opportunities and pathways to decarbonize China's transportation sector during the fourteenth Five-Year Plan period and beyond

    In dieser Studie werden modernste Instrumente zur Emissionsmodellierung eingesetzt, um das Potenzial für die Reduzierung von Klimaschadstoffen, einschließlich CO2, durch fortschrittliche Maßnahmenpakete im Vergleich zu den derzeit für Chinas Verkehrssektor geltenden Maßnahmen zu bewerten. Sie bietet China eine technische Grundlage für die Betrachtung der Kohlenstoffreduktionsziele während des 14. Fünfjahresplans (2021-2025) und auf längere Sicht.

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 11/2021

    Market analysis of heavy-duty vehicles in India for fiscal years 2019-20 and 2020-21

    Marktanalysen für schwere Nutzfahrzeuge (Heavy-Duty Vehicles, HDV) nach Fahrzeugsegment, Gewichtsklasse, Hersteller und Motorgröße sind erforderlich, um die Emissionsstandards und Prüfanforderungen für Fahrzeuge zu optimieren. In Indien werden diese größtenteils von den Euro-Normen übernommen, um sie an die indische Landschaft anzupassen. Dies war auch bei den Bharat Stage (BS) VI-Vorschriften der Fall, die am 1. April 2020 in Kraft traten. Auf dem Markt für schwere Nutzfahrzeuge gab es einige große technologische Veränderungen, um die neuen Normen zu erfüllen. In diesem Papier wird das erste Fiskaljahr (FY) 2020-21 der BS VI-Fahrzeugverkäufe und das letzte Jahr der Verkäufe nach der vorherigen BS IV-Norm, FY 2019-20, analysiert.

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 11/2021

    A guidebook for employers on planning, installing, and managing electric vehicle charging at the workplace in Delhi

    Der Leitfaden bietet Arbeitgebenden eine schrittweise Anleitung zur Planung, Installation und Verwaltung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge an ihrem Arbeitsplatz in Delhi.

    Englisch (PDF, 8 MB)
  • Publikation | 10/2021

    Green employment for women

    Viel zu lange waren die beruflichen Laufbahnen im Energiesektor von Männern dominiert. Bis vor Kurzem machten Frauen im fossilen Energiesektor weltweit nur ein Prozent der Top-Management-Positionen und sechs Prozent des technischen Personals aus. Im Vergleich dazu hat die Beschäftigung von Frauen im Sektor der erneuerbaren Energien in den letzten zehn Jahren zugenommen. Allerdings sind Männer in den Schlüsselfunktionen des Sektors in technischen, leitenden und politischen Positionen immer noch in der Überzahl. Dieses Papier beleuchtet die Beschäftigungsmöglichkeiten und die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern im Energiesektor und schlägt eine Reihe von Schlüsselbereichen vor, um geschlechtergerechte Karrieren im Bereich der erneuerbaren Energien zu fördern.

    Englisch (externer Link)
  • Publikation | 09/2021

    Demand-side Approach to Inclusive Green Finance Data Collection

    Um den Mangel an Datenerhebungen zu grünen Aktivitäten zu beheben, wird in diesem Bericht ein erster Ansatz zur Erhebung von Daten zur integrativen grünen Finanzierung (IGF) auf der Nachfrageseite vorgeschlagen, die notwendig sind, um die Bedürfnisse gefährdeter Bevölkerungsgruppen und die potenziellen wirtschaftlichen Auswirkungen von Klimaereignissen zu bewerten und den politischen Entscheidungsträgern zu helfen, wirksame politische Maßnahmen zu ergreifen.

    Englisch (externer Link)
  • IDB Climate Risk
    Publikation | 07/2021

    A guidebook for National Development Banks on Climate Risk

    Klimabezogenes Finanzrisikomanagement ist ein sich schnell entwickelndes Thema. Dieser Leitfaden soll als Referenzdokument zu den bisher (2021) verfügbaren Ressourcen dienen, um nationale Entwicklungsbanken (NDBs) bei der raschen Übernahme guter neuer Praktiken zu unterstützen und sie gleichzeitig dazu anzuregen, noch bestehende Lücken zu schließen. NDBs werden ermutigt, sich mit ihren Stakeholdern und lokalen Finanz- und Kapitalmarktakteuren zu vernetzen und regional und global zusammenzuarbeiten, um die Bewertung und das Management klimabezogener Risiken zu verbessern. Der Leitfaden verweist auf die prognostizierten Veränderungen, den bevorstehenden Übergang zu einer kohlenstoffarmen und klimaresistenten Wirtschaft und die wahrscheinlichen negativen Auswirkungen.

     

    Englisch (externer Link)