IKI-Medien

Publikationen, News und Videos

Das Symbolbild für die Kommunikationsaufgaben der IKI zeigt einen Video-Play-Button, ein Twitter-Icon sowie eine Visualisierung für Veranstaltungen und das IKI-Logo

Hier finden Sie verschiedene Medien der IKI sowie aus den IKI-Projekten. Sie können nach Medienformat, Thema oder Land filtern. Zudem können Sie auch das Suchsymbol verwenden, um nach allen IKI-Medien zu suchen.

In Kontakt bleiben

IKI-Newsletter

Pressekontakt

Angezeigt werden 1 bis 8 von 8 Ergebnissen
  • Video | 08/2021

    Plastikmüll im Surfer-Paradies

    Trotz Corona-Pandemie boomt der Tourismus in der Dominikanischen Republik wieder. Mit den Urlaubern kehrt ein altes Problem zurück: der Müll. Kann ein neues Abfallmanagement den Müll-Kollaps verhindern?

  • Video | 07/2021

    Dominikanische Republik: Energie im Umbruch

    Der Karibik-Staat ist stark abhängig von fossilen Brennstoffen. Doch Windparks und Solarkraftwerke werden massiv ausgebaut. Das stößt auch auf Kritik.

  • Video | 05/2021

    Ohne Grenzen – der Biologische Korridor in der Karibik

    Weil das Leben auf dem Planeten keine Grenzen kennt, fördert der Biologische Korridor in der KAribik (CBC) bestehend aus Kuba, der Dominikanischen Republik und Haiti, die Vernetzung von Ökosystemen und deren Wiederherstellung auf den Großen Antillen. 

  • Video | 03/2020

    Dominikanische Republik: Korallenzucht gegen den ökologischen Kollaps

    Massentourismus, Überfischung und der Klimawandel schaden den Korallenriffen in der Dominikanischen Republik. Unternehmer und Naturschützer versuchen, die von den Menschen verursachte dreifache Bedrohung zu beseitigen.

  • Video | 01/2019

    Mittelamerika: Investitionen in die Landschaftsrestaurierung

    Das Zentralamerikanische Integrationssystem (SICA) bietet Wald- und Landschaftsrestaurierung als Investitionsmöglichkeit für den öffentlichen und privaten Sektor.

  • Video | 10/2018

    Moderne Müllentsorgung für die Dominikanische Republik

    Die Müllabfuhr in der Dominikanischen Republik ist ineffektiv und chaotisch. Das soll sich ändern. Moderne Anlagen und cleveres Management sorgen für saubere Straßen und weniger Treibhausgase.

  • Video | 10/2013

    Dominikanische Republik – Nationale Klimastrategie

    Eine der Hauptsäulen ist der so wichtige Tourismus. Im Osten des Landes, wo weiße Strände und türkisblaues Meer ganzjährig Touristen locken, betreibt ein Hotel in der Touristen-Hochburg Punta Cana seine Wäscherei neuerdings mit Biomasse – erzeugt durch Kompostwürmer. Einsparung: 60 Prozent der Energiekosten.

  • Video | 05/2013

    Dominikanische Republik - die "Klimainsel" in der Karibik

    Aufbruch in ein klimafreundliches Zeitalter: die Dominikanische Republik stellt die Weichen, um künftig deutlich weniger klimaschädliche Treibhausgase auszustoßen. Gegenüber 2010 sollen die CO2-Emissionen bis 2030 um ein Viertel reduziert werden.