Cost-benefit analysis for climate change adaptation policies and investments in the agriculture sectors

11/2018 | Leitfaden

In diesem Briefing werden Rolle und Logik der Kosten-Nutzen-Analyse (Cost-Benefit Analysis (CBA)) bei der Evaluierung von politischen Maßnahmen und Projekten zur Anpassung an den Klimawandel dargestellt und die wichtigsten analytischen Schritte dabei beschrieben und anhand von Beispielen erklärt. Das Briefing beschreibt die Standard-CBA-Methode, hebt aber auch Besonderheiten in Bezug auf die Anwendung im Kontext von Anpassung an den Klimawandel im Agrarsektor hervor.

Download der Publikationen

Englisch (externer Link)

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Publikationen zum Projekt

Weitere Publikationen im Zusammenhang mit der Internationalen Klimaschutzinitiative und ihren Projekten finden Sie in unserem Publikationsbereich.

Videos zum Projekt

Screenshot of the film

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Screenshot

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Screenshot

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Screenshot

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Meldungen zum Projekt

Präsentation des Nationalen Anpassungsplans; Foto: FAO Americas
26.11.2019

Uruguay präsentiert nationalen Anpassungsplan für die Landwirtschaft

weiterlesen
Eine kenianische Frau arbeitet auf dem Feld
17.11.2016

Anpassung der Landwirtschaft im Klimawandel

weiterlesen
Kein Bild verfügbar
20.05.2016

Integration des Agrarsektors in Nationale Anpassungspläne (NAPs)

weiterlesen