Local Climate Action Planning in the Philippines. The Case of Ormoc City: Real Practice in Collaborative Climate Action

12/2020 | Studie

Diese Praxisstudie zeigt, wie die Stadt Ormoc auf den Philippinen lokale Instrumente zur Planung von Klimaschutzmaßnahmen einsetzt, um die Finanzierung und transformative Maßnahmen vor Ort zu katalysieren. Lokale Regierungen auf den Philippinen nutzen ihre lokalen Klimaaktionspläne als kollaboratives Instrument, um transformative Maßnahmen vor Ort voranzutreiben. Trotz der Existenz eines ausgeklügelten lokalen Planungsschemas, das die Kommunen befolgen müssen, ist ein isolierter Ansatz weiterhin die Norm, was eine Herausforderung für eine effektive Klimaschutzplanung auf lokaler Ebene darstellt. Ormoc City hat die Dinge umgedreht. Die Stadt nutzt ihren Klimaplanungsprozess als Mittel, um eine verbesserte Verwaltung, geschliffene technische Kapazitäten und Bürgerbeteiligung zu erreichen. 

Download der Publikationen

Englisch (externer Link)

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Publikationen zum Projekt

Weitere Publikationen im Zusammenhang mit der Internationalen Klimaschutzinitiative und ihren Projekten finden Sie in unserem Publikationsbereich.

Videos zum Projekt

Foto: Screenshot Youtube/adelphi

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Meldungen zum Projekt

Skyline von Makati.
12.06.2020

Klimaaktion 2020: Klimaschutzpotenzial der Städte ausschöpfen

weiterlesen
Die Petronas-Türme im Stadtbild Kuala Lumpurs; Foto: Unsplash/Ishan
15.02.2018

Weltgrößte Stadtentwicklungskonferenz setzt auf Nachhaltigkeit

weiterlesen
Workshop
06.02.2017

Klimaschutz beginnt mit Dialog

weiterlesen