Online-Seminar zur Safeguards-Policy und den Ausschlusskriterien der Internationalen Klimaschutzinitiative

Die Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) verpflichtet sich zur Einhaltung von internationalen Umwelt- und Sozialstandards (Safeguards), um die Wirksamkeit, Nachhaltigkeit und Qualität von Projekten zu stärken. Zur Stärkung des Safeguards-Systems der IKI treten ab 15.01.2023 die Safeguards-Policy und die Ausschlusskriterien in Kraft. Die neue IKI-Safeguards-Policy legt Leitprinzipien und Verfahren zur Sicherstellung internationaler Umwelt- und Sozialstandards in IKI-Projekten fest. Ausschlusskriterien legen fest, welche Projektaktivitäten im Rahmen der IKI nicht gefördert werden.

Die IKI bietet begleitend zur Inkraftsetzung der IKI-Safeguards-Policy sowie der Ausschlusskriterien ein Online-Seminar für interessierte Durchführungsorganisation an, um sich über die Neuerungen zu informieren.

Wann: 

  • Donnerstag, 19.01.2023, 15-17 Uhr MEZ
  • Mittwoch, 25.01.2023, 10-12 Uhr MEZ

Beide Seminare umfassen die gleichen Inhalte. 

 

Wo: 

online (den Link stellen wir nach der Registrierung zur Verfügung) 

 

Anmeldeschluss: 

Dienstag, 17. Januar 2023 

 

Sprache:

Englisch 

Anmeldung

Kontakt

IKI-Safeguards-Team

safeguards@z-u-g.org

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert