Beschleunigung der Klimafinanzierungswirkung zur Ergänzung des Momentum des Übereinkommens von Paris

Zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens ist eine systematische und anwendungsorientierte Aufbereitung von Klimafinanzierungsdaten notwendig. Das Projekt etablierte eine Plattform, die klimarelevante Finanzflüsse erfasst, die Rolle und Effektivität von öffentlichen und privaten Akteuren analysiert und die gewonnenen Erkenntnisse bereitstellt. Die Plattform stellt Entscheidungsträgern in Politik, Geber- und Empfängerländern sowie der Entwicklungsfinanzierungsgemeinschaft Wissen und Instrumente zur Klimafinanzierung zur Verfügung. So können Möglichkeiten identifiziert werden, Klimafinanzierung zu unterstützen sowie Finanzflüsse und -instrumente aufeinander abzustimmen. Im Ergebnis wurde die Wirkung von Klimafinanzierung verbessert und neue Finanzquellen erschlossen. Zudem konnten Synergien zwischen den Klimafinanzierungsaktivitäten der Hauptakteure erfasst werden, um besser zu verstehen wie öffentliche Gelder für eine erfolgreiche Umsetzung des Klimaabkommens eingesetzt werden können.

Projektdaten

Länder
Brasilien, Indonesien, Südafrika
IKI Förderung
1.999.699,00 €
Laufzeit
04/2018 bis 11/2021
Status
abgeschlossen
Durchführungs -organisation
Climate Policy Initiative (CPI)

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Das Projekt ist abgeschlossen.
  • Globale Klimafinanzierung: Im November 2019 wurde der aktuelle Bericht der Klimafinanzflüsse (Global Landscape on Climate Finance, GLCF) 2019 veröffentlicht (climatepolicyinitiative.org/…).
  • Neben der Publikation findet sich auf der Website eine interaktive Zusammenfassung (www.climatefinancelandscape.org).
  • Die Veröffentlichung von zwei zusätzlichen Kurzinformationen zu Tracking-Methoden ist ebenfalls im November erfolgt. Die Papiere widmen sich:
  • CPI hat die wichtigsten Ergebnisse des GLCF 2019 auf der GCF-Konferenz für den Privatsektor Anfang Oktober, auf einem Treffen der OECD Research Collaborative Ende Oktober, auf der Ethical Finance Conference 2019 und bei verschiedenen Veranstaltungen auf der COP25 in Madrid vorgestellt.
  • CPI hat eine Climate-Aligned Finance Tracking Group gegründet, ein Netzwerk von Fachleuten, das darauf abzielt, Klimafinanzierung durch Verbesserung bei der Nachverfolgung von Klimafinanzflüssen effektiver und gezielter einzusetzen. Weitere Informationen und Einzelheiten zu den Mitgliedern des Lenkungsausschusses finden Sie hier: climatepolicyinitiative.org/…
  • Drei Analysen über die Ausrichtung neuer Investitionen im Stromsektor anhand der Minderungszielen des Pariser Abkommens wurde im Dezember 2020 veröffentlicht. (www.climatepolicyinitiative.org/…). Die Ergebnisse wurden in einer virtuelle Veranstaltung im Januar 2021 präsentiert. (www.climatepolicyinitiative.org/…).
  • Ein aktualisierter Überblick über die Globale Landschaft der Klimafinanzierung 2019 einschließlich Tools zum Herunterladen von Daten wurde veröffentlicht. Der Bericht ist ein Update der Klimafinanzierungsströme von 2017 und 2018 und dient als Grundlage für das UNFCCC 2020 Biennial Assessment and Overview of Climate Finance Flows (www.climatepolicyinitiative.org/…)
  • Im Januar 2021 wurde ein Domestic Climate Finance Mapping and Planning Workshop organisiert, an dem über 200 Teilnehmende aus mehr als 60 Ländern teilnahmen. (www.climatepolicyinitiative.org/…)
  • Der South African Climate Finance Landscape Report wurde im Januar 2021 veröffentlicht, begleitet von einem Online-Seminar mit den wichtigsten Ergebnissen. (www.greencape.co.za/…)
  • Mitte Oktober 2021 präsentierten Analysten der Climate Policy Initiative in einem Online-Seminar die neuesten Daten und Ergebnisse der „Global Landscape of Climate Finance 2021“ mit Zahlen für 2019-2020. Dieser Bericht ist die umfassendste verfügbare Bewertung des Ausmaßes, der Hauptakteure, der Instrumente, der Empfangenden und der Verwendung von Finanzmitteln zur Unterstützung des Klimaschutzes und der Anpassung an den Klimawandel.

Letzte Aktualisierung:
04/2024

Legende:

  • Aktuelles Projekt
  • Vorgängerprojekt
  • Nachfolgeprojekt
  • Thema
  • Länderauswahl

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Meldungen zum Projekt

Strommasten
08.12.2020

Investitionen im Energiesektor nicht mit Paris vereinbar

weiterlesen