Transparenz (IATI)

Icon aufgehaltene Hand, in die ein Euro-Zeichen fällt

Die umfassende und aktuelle Darstellung und Erläuterung der Klimafinanzierung der Bundesregierung dient der Information der Öffentlichkeit über die Verwendung öffentlicher Mittel. Sie hilft darüber hinaus auch, die Wirksamkeit der deutschen Klimafinanzierung weiter zu erhöhen: Wenn der Verbleib von Mitteln offengelegt wird und wenn Geldflüsse vorhersehbar und nachvollziehbar sind, steigt die Effizienz der Fördermaßnahmen.

IATI-Daten

Die Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) veröffentlicht vierteljährlich umfangreiche Informationen zu laufenden und neu zugesagten Projekten und Programmen.

Transparente Klimafinanzierung erleichtert den Empfängerländern die Planung, begrenzt das Risiko von Korruption, vergrößert die Eigenverantwortung der Partner und fördert die gegenseitige Rechenschaftspflicht.

Um bestmögliche Transparenz der deutschen Klimafinanzierung zu erreichen, orientiert sich die IKI bei der Darstellung der Leistungen an den aktuellen internationalen Transparenzstandards. Die IKI  engagiert sich auch bei der Gestaltung dieser Standards im Rahmen der entsprechenden Transparenzinitiativen, wie zum Beispiel der International Aid Transparency Initiative (IATI).

Deutschland ist Gründungsmitglied der International Aid Transparency Initiative (IATI), in der sich Geber, Partnerländer und Akteure aus Zivilgesellschaft und Privatwirtschaft gemeinsam dafür einsetzen, umfassend und  verständlich darüber zu informieren, wofür die Gelder der internationalen Klimafinanzierung ausgegeben werden.

Die maschinenlesbaren, unter Nennung der Datenquelle frei nutzbaren Daten, entsprechen dem Standard der International Aid Transparency Initiative (IATI) und sind auch über die internationale IATI-Registratur abrufbar. Auf Maßnahmenebene beinhaltet die IATI-Meldung eine Übersicht der laufenden, beendeten und neu zugesagten Maßnahmen in den Bereich Klima und Biodiversität, die von der IKI finanziert und von den Durchführungsorganisationen und nichtstaatlichen Projektträgern implementiert werden.

Download: IATI-Aktivitäten IKI (XML, 2,85 MB)

Video: Was ist die International Aid Transparency Initiative (IATI)

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Wie die International Aid Transparency Initiative (IATI) dazu beiträgt, dass Informationen über Entwicklungs- und humanitäre Ausgaben leichter zugänglich, nutzbar und verständlich sind.

Projektdatenbank und Publikationen

Einen weiteren Überblick über ihre Aktivitäten bietet die IKI in ihrem regelmäßig veröffentlichten Jahresbericht. Dieser findet sich ebenso wie die Ergebnisse der IKI-Evaluationszyklen in der IKI-Mediathek. 

Eine Liste über laufende und abgeschlossene Projekte findet sich in der IKI-Projektdatenbank.  

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert