Improving, Increasing and Facilitating Access to Renewable Energy (RE) Education and Training (E&T) in Latin-America (LA) - Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)

Improving, Increasing and Facilitating Access to Renewable Energy (RE) Education and Training (E&T) in Latin-America (LA)

Stand: Juni 2021

Viele lateinamerikanischen Länder haben einen ambitionierten Ausbau der erneuerbaren Energien (EE) in ihren Nationalen Klimaschutzbeiträgen (NDCs) verankert. Für das Wachstum des EE-Sektors mangelt es aber derzeit unter anderem noch an Fachkräften. Für deren Ausbildung fehlen passende Bildungsangebote, gut ausgestattete Ausbildungseinrichtungen und Ausbilder und Ausbilderinnen. Insbesondere für die Bereiche Solar- und Windenergie unterstützt das Vorhaben die Partnerländer dabei, den Ausbildungsbedarf zu identifizieren, die Ausstattung von Ausbildungsstätten zu verbessern und Ausbildungscurricula zu aktualisieren. Der Projektdurchführer verbreitet die Projektergebnisse unter seinen Mitgliedern. Die am Projekt beteiligten Universitäten können ihren Studierenden langfristig eine verbesserte Ausbildung anbieten. Die ausgebildeten Fachkräfte treiben durch die Anwendung ihres Fachwissens die Energiewende in vielfältiger Weise voran.

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Im Juni 2019 fand eine regionale Konferenz zum offiziellen Projektstart in Quito, Ecuador, statt. An der Veranstaltung nahmen Vertretende aller am Projekt beteiligten Partnerinnen und Partner sowie der OLADE-Mitgliedsländer teil.
  • Das Projekt hat die Ausbildungsbedarfe in Lateinamerika erfasst, für Solarthermie, PV und Wind existierende Aus- und Weiterbildungsangebote in Argentinien, Peru und Uruguay analysiert und dazu Studien veröffentlicht:
  • Die Ausstattung der drei Ausbildungszentren für Windenergie, Solarthermie und Peru und Photovoltaik mit Trainingsinstrumenten hat begonnen. --- Aktuell finden Online-Train-the-Trainer Kurse statt.

Weiterführende Links

Projektdaten

Länder:
Argentinien, Peru, Uruguay

Durchführungs­organisation:
Latin American Energy Organisation (OLADE)

Politische Partner:
  • Ministry for Energy and Mining (MINEM) - Argentina
  • Ministry of Energy and Mines (MINEM) - Peru
  • Ministry of Environment (MINAM) - Peru
  • Ministry of Industry, Energy and Mining - Uruguay

Durchführungspartner:
  • Factor Ideas for Change
  • National University of Peru
  • Technological University of Uruguay (UTEC)
  • University of Buenos Aires (UBA)

BMU-Förderung:
2.430.000,00 €

Laufzeit:
03/2019  bis  12/2021


Internetauftritt(e):



  • Twitter
  • Facebook
  • Google+
<