Transformative Maßnahmen für Klimaschutz, Ökologie und Entwicklung (TRANSCEND)

Die Philippinen sind sehr anfällig für die Auswirkungen des Klimawandels und den Verlust der biologischen Vielfalt. TRANSCEND konzentriert sich auf integrierte Lösungen für die Anpassung an den Klimawandel, den Klimaschutz und die biologische Vielfalt in drei Pilotgebieten auf den Philippinen. Mit einem gesamtgesellschaftlichen Ansatz unterstützt das Projekt den Übergangsprozess zu einer klimaresistenten, kohlenstoffarmen und biodiversitätsfreundlichen Gesellschaft. Die Entscheidungsfindung soll so nah wie möglich an der betroffenen Bevölkerung stattfinden. Partnerschaften zwischen der Regierung, dem Privatsektor und der Zivilgesellschaft tragen dazu bei, die internationalen Verpflichtungen in Bezug auf den Klimawandel zu erfüllen. Innovative Technologien und Anschubfinanzierung für Investitionen des Privatsektors beschleunigen den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft, während Systeme zur Entscheidungshilfe auf allen Regierungsebenen die Politik und Finanzierung verbessern.

Projektdaten

Länder
Philippinen
IKI Förderung
1.136.500,00 €
Laufzeit
01/2023 bis 11/2023
Status
laufend
Durchführungs -organisation
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Politischer Partner
  • Climate Change Commission (CCC) - Philippines
  • Department of Environment and Natural Resources (DENR) - Philippines
  • Department of Trade and Industry (DTI) - Philippines
  • Department of Transportation (DOTr) - Phillippines
  • National Economic and Development Authority (NEDA) - Philippines
  • Republic of the Philippines, Department of Human Settlements and Urban Development (DHSUD)
Durchführungspartner
  • Clean Air Initiative for Asian Cities Center, Inc. (Clean Air Asia) - Philippinen
  • Climate Analytics gGmbH
  • Conservation International Foundation - Philippines
  • Institute for Climate and Sustainable Cities (iCSC) - Philippines
  • Rare
  • The International Council on Clean Transportation (ICCT)
  • UN-HABITAT
  • United Nations Industrial Development Organization (UNIDO) - Austria
  • University of the Philippines (UP) - Center for Women’s and Gender Studies (UPCWGS)
  • Wuppertal Institute for Climate, Environment and Energy GmbH - Germany

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Die Vorbereitungsphase des Projektes beinhaltet folgende Themen:
    • Management natürlicher Ressourcen.
    • Widerstandsfähige Gemeinschaften und Gebäude.
    • Klimaverträgliche Energie, Industrie und Verkehr.
    • Entscheidungsmechanismen für Climate Governance.
    • IKI-Schnittstellenfunktion.
  • Nach Ende der Vorbereitungsphase wird über die weitere Förderung durch die Internationale Klimaschutzinitiative entschieden.

Letzte Aktualisierung:
07/2024

Legende:

  • Aktuelles Projekt
  • Vorgängerprojekt
  • Nachfolgeprojekt
  • Thema
  • Länderauswahl

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert