IKI-Safeguards-Informationen für Projekte

Alle Durchführungsorganisationen sind verpflichtet, bei der Planung und Umsetzung ihrer Projekte die Einhaltung der IKI-Safeguards-Policy und der dazugehörigen Umwelt- und Sozialstandards zu gewährleisten. Die IKI wendet die Umwelt- und Sozialstandards des „Green Climate Fund“ an, der übergangsweise die Performance Standards on Environment and Social Responsibility, der Internationale Finance Corporation (IFC) anlegt. Zudem sind Durchführungsorganisationen dazu verpflichtet sicherzustellen, dass ihr Projekt den IKI-Ausschlusskriterien genügt.

Safeguards-Team

FAQ IKI-Safeguards

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert