Wie der Klimawandel die Gesellschaft verändert

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Auf den Inseln von Kiribati reicht die Bedrohung durch den Klimawandel bis in das Herz der Gesellschaft. Durch steigende Meeresspiegel sind immer mehr Menschen gezwungen auf die Hauptinsel umzusiedeln. Doch fehlende wirtschaftliche Perspektiven für die wachsende Bevölkerung dort stellen die Gesellschaft vor eine Zerreissprobe. Die Gewalt steigt - insbesondere in den Familien. Mit Gemeinschaftsprojekten quer durch die Gesellschaft versuchen lokale Aktivisten der Herausforderung zu begegnen. Umweltschutz und der Einsatz gegen den Klimawandel stehen dabei ganz oben auf der Agenda.

Ein Film von Christian Uhlig

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Infos zum Film

Dauer
7:23 Minuten

Veröffentlichungsdatum
2013

Land
Kiribati

Projekt

Integration von Genderaspekten bei der Anpassung an den Klimawandel und der kohlenstoffarmen Entwicklung

Globale Ideen

Global Ideas
In der Dokumentationsreihe "Global Ideas" informiert die Deutsche Welle Menschen in der ganzen Welt über vorbildliche Projekte zur praktischen Umsetzung von Biodiversitäts- und Klimaschutz. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Nukleare Sicherheit finanziert das Medienprojekt innerhalb der IKI

Meldungen zum Projekt

Eine Gruppe von Frauen
15.11.2016

Gender-gerechte Klimalösungen auf der COP 22

weiterlesen