BUILD ME: Erhöhung der Ambitionen zur Erreichung eines klimaneutralen Gebäudestandards in der MENA-Region

Im Gebäudesektor in der MENA-Region besteht großes Potenzial, durch energieeffiziente und klimafreundliche Bauweise Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Das Vorhaben unterstützt Pilotprojekte und Politikdialoge, mit denen in den Partnerländern die Ambitionen erhöht werden, klimaneutrale Gebäudestandards zu erreichen. Der Fokus liegt auf der Einführung eines energetischen Klassifizierungssystems für Gebäude. So soll der Zugang zu Finanzmitteln für Gebäude erleichtert werden, die Kriterien der Nachhaltigkeit erfüllen. Ergänzend werden reale Gebäudeprojekte technisch und durch die European Bank for Reconstruction and Development (EBRD) auch finanziell unterstützt. Zusätzlich wird durch Beratung zu Bauvorschriften und zur Aufnahme von Gebäudeenergieeffizienz in die nationalen Klimaschutzbeiträge (NDCs) sowie durch die Entwicklung nationaler Strategien für den Gebäudesektor die politische Zusammenarbeit mit den Stakeholdern verstetigt.

Projektdaten

Länder
Algerien, Ägypten, Jordanien, Libanon, Marokko, Tunesien
IKI Förderung
3.712.201,55 €
Laufzeit
10/2016 bis 06/2022
Status
laufend
Durchführungs -organisation
Guidehouse Germany GmbH
Politischer Partner
  • Ministry of Energy - Algeria
  • Ministry of Energy and Mineral Resources - Jordan
  • Ministry of Energy and Sustainable Development - Morocco
  • Ministry of Energy and Water - Lebanon
  • Ministry of Housing, Utilities and Urban Communities (MoHUUC) - Egypt
  • Ministry of Industry, Energy and Mines – Tunisia
Durchführungspartner
  • Housing and Building Research Center (HBRC) - Egypt
  • Lebanese Center for Energy Conservation (LCEC)
  • L’Agence Nationale pour la Promotion et la Rationalisation de l’Utilisation de l’Energie (APRUE) - Algeria
  • National Agency for Energy Management (ANME) - Tunisia
  • National Agency for the Development of Renewable Energies and Energy Efficiency (ADEREE) - Morocco

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Die erste Vorhabenphase von 2016 bis 2018 ist abgeschlossen. Während dieser Phase wurde eine umfassende Analyse und Untersuchung über den Bausektor in der MENA-Region durchgeführt. Es wurden Hindernisse für einen CO2-armen Bausektor identifiziert. Die Ergebnisse und Empfehlungen sind auf der Projektwebsite verfügbar.
  • Die zweite Projektphase hat angefangen und konzentriert sich auf Jordanien, Libanon und Ägypten, mit folgenden Ergebnissen:
    • Veröffentlichung einer Datenbank zur Gebäudetypologie sowie einer Datenbank für Demonstrationsprojekte. In der Datenbank werden regelmäßig „Best practice“ Beispiele der Projektländer hochgeladen www.buildings-mena.com/… Die „Building typology database“ enthält Informationen zu typischen Baupraktiken in neuen und bestehenden Gebäuden in der MENA-Region, technischen Gebäudesystemen und den Energiebedarfen. Insgesamt befinden sich derzeit 76 Projekte in der Datenbank, darunter auch die Referenzgebäude aller drei BUILD_ME-Länder www.buildings-mena.com/… .
    • Veröffentlichung eines Tools zur Energieeffizienz von Gebäuden für ausgewählte Nutzer auf der Website. Es soll helfen, den Energiebedarf, potenzielle Energieeinsparungen und die Wirtschaftlichkeit von Energieeffizienzmaßnahmen zu messen. Das „Building Energy Performance (BEP)“ Tool ist auf der BUILD_ME-Webseite globco.buildings-mena.com/… verfügbar. Zudem wurde ein Video zur Unterstützung des Tools auf der IKI-Website, dem Guidehouse YouTube Channel und ebenfalls auf der BUILD_ME Website veröffentlicht.
    • Auswahl neuer Pilotprojekte für die Phase II: Es wurden sechs Pilotprojekte in Ägypten, sechs Pilotprojekte im Libanon und drei Pilotprojekte in Jordanien ausgewählt. BUILD_ME zielt darauf ab, die Aufnahme von Maßnahmen zur Energieeffizienz und zu erneuerbaren Energien in laufende Bauprojekte mit technischer Hilfe für Projektentwickler zu unterstützen. Die technische Unterstützung der Pilotprojekte ist beinah abgeschlossen und wurde in einem Präsentationsbericht zusammengefasst, welcher demnächst veröffentlicht wird.
    • Das Guidehouse-Team hat ein umfangreiches Schulungskompendium mit zwei Modulen entwickelt: 1) den Grundlagen klimafreundlicher Gebäude und 2) dem BEP-Tool. Durch Workshops der nationalen Partner wurden die Module den Stakeholdern in den Durchführungsländern nähergebracht.
    • In Ägypten wurde eine neue Partnerschaft mit dem „Green for Growth Fund“ eingegangen
  • Weitere aktuelle Informationen können dem aktuellen Newsletter des Projektes entnommen werden. Zur Anmeldung kontaktieren Sie bitte das BUILD_ME Projektteam (BUILD_ME@guidehouse.com)

Videos zum Projekt

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Meldungen zum Projekt

Kein Bild verfügbar
17.06.2021

Neues Tool für die Berechnung der Energieeffizienz von Gebäuden

weiterlesen
Kein Bild verfügbar
05.04.2018

Interview: Klimafreundliche Technologien in MENA

weiterlesen