14.04.2022

For a fair share of the world: Die neue IKI-Genderstrategie

Illustration mit Menschen

Anlässlich des diesjährigen Weltfrauentages hat die Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) Mitte März ihre neue Genderstrategie in einer Online-Veranstaltung präsentiert. 

Rund 190 Teilnehmende aus IKI-Projekten weltweit nahmen an der Veranstaltung teil und diskutierten mit den Referentinnen und Referenten über die nächsten Schritte zur Implementierung der Strategie in die Arbeit der IKI. 

Für alle Interessierten stehen ab sofort der Mitschnitt der Veranstaltung, die Präsentation und ein Fragen-und-Antworten-Dokument zur Verfügung. 

Informationen zur Veranstaltung

Aufzeichnung

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Die IKI-Genderstrategie 

Auf der Weltklimakonferenz 2021 in Glasgow hatte die IKI im Rahmen eines High-Level-Events erstmals ihre Genderstrategie vorgestellt. 

Mit der Strategie leistet die IKI einen Beitrag zur Umsetzung des UNFCCC und des CBD Gender Action Plans. 

Ziel ist es, gender-transformative Ansätze in der internationalen Klima- und Biodiversitätszusammenarbeit zu fördern und eine mindestens gender-responsive Projektplanung aller neuen IKI-Projekte sicherzustellen.

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Kontakt

IKI Office
Zukunft – Umwelt – Gesellschaft (ZUG) gGmbH
Stresemannstraße 69-71

10963 Berlin

iki-office@z-u-g.org