A True Paradise: Overcoming Paralysis

Video Thumbnail "A true paradise"

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Der Film „Overcoming Paralysis“ (Überwindung der Lähmung) spricht über den Zustand der Angst und der Untätigkeit in Bezug auf das Klima, obwohl die Wissenschaft und die Technologie zur Verfügung stehen.

Christina Figueres, ehemalige Exekutivsekretärin des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC), Buchautorin und Mitbegründerin von Global Optimism, spricht darüber, was wir tun müssen, um den derzeitigen Status quo zu ändern. Die Oscar-prämierten Filmemacher und Produzenten Dirk Wilutzky und Mathilde Bonnefoy haben einen 10-minütigen Dokumentarfilm produziert, der den emotionalen Tribut und die Folgen für jeden von uns und erst recht für künftige Generationen beleuchtet, wenn wir weiterhin nichts tun.

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Infos zum Film

Sprache
Englisch

Dauer
10:54

Veröffentlichungsdatum
2022

Land
Argentinien, Brasilien, Mexiko

Projekt

Transformative städtische Koalitionen: Städtepartnerschaften zur Förderung der systemischen Transformation in Richtung Nachhaltigkeit katalysieren