PtX Dialog: Eine globale Wissens- und Austauschplattform zu PtX aufbauen

Als Teil des International PtX Hub befähigt PtX Dialog Schwellen- und Entwicklungsländer zum internationalen Markthochlauf nachhaltiger strombasierter Grund- und Kraftstoffe („Power-to-X“, inkl. Wasserstoff) beizutragen. Grundlagen- und Vertiefungstrainings für politische Entscheidungsträger*innen in Partnerländern bilden die Basis für die Entwicklung von Visionen zum Aufbau von PtX-Produktion und -Märkten. In Nachfragemärkten gibt PtX Dialog außerdem Impulse für Nachhaltigkeitsstandards und entwickelt Empfehlungen für politische Rahmenbedingungen für die Nachfragesektoren Luft- und Schifffahrt und Chemieindustrie. Darüber hinaus arbeitet das Projekt in Kenia daran, PtX in langfristige Klimastrategien zu integrieren, den nationalen Markt zu entwickeln und über internationale Märkte Wertschöpfung im Land zu generieren. PtX Dialog veröffentlicht Wissensprodukte, führt weltweit Trainings und Workshops durch und fördert Netzwerke und Partnerschaften, wie Women in Green Hydrogen.

Projektdaten

Länder
Kenia
IKI Förderung
10.000.000,00 €
Laufzeit
03/2021 bis 06/2025
Status
laufend
Durchführungs -organisation
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Durchführungspartner
  • Agora Energiewende Smart Energy for Europe Plattform gGmbH
  • Agora Verkehrswende (AGORA)

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • PtX Dialog hat ein „Erneuerbares Power-to-X“-Basistraining entwickelt und dies bisher in Angola, Argentinien, zweimal Brasilien, Costa Rica, Deutschland (Bundesministerien und Zivilgesellschaft), zweimal Kenia, Nigeria, Südafrika, Uruguay, Vietnam mit insgesamt etwa 240 Teilnehmer*innen durchgeführt. Diese erlangen Basiswissen zu PtX, um fundiert Opportunitäten und Barrieren von PtX und grünem Wasserstoff identifizieren und reflektieren zu können (ptx-hub.org/…). Durch ein Train-the-Trainer-Programm wird die Reichweite erhöht. Das erste „Train-the-Trainer“-Training führte PtX Dialog im April 2022 durch.
  • Neben einem Stand auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) 2022 in Berlin organisierte PtX Dialog ein Side-Event zum „Book & Claim“-Mechanismus, welcher zur Förderung der PtL-Produktion mit dem Ziel der Emissionsminderung in der Luftfahrt beitragen könnte (ptx-hub.org/…). Ziel dieses länderübergreifenden Austausches ist es, Peer-to-Peer-Learning zwischen Entscheidungsträger*innen zu ermöglichen und die Ausgestaltung der Rahmenbedingungen für PtX-Produktion, -Handel und -Nutzung zu fördern.
  • PtX Dialog hat eine erste Analyse von PtX in bestehenden NDCs mit Fokus auf Argentinien, Chile und Namibia veröffentlicht (ptx-hub.org/…).
  • Um Entscheidungsträger*innen für die Optionen für PtX im Chemiesektor zu sensibilisieren, organisierte PtX Dialog im August 2022 eine Studienreise u.a. zur ACHEMA (Ausstellungstagung für chemisches Apparatewesen)-Konferenz der Prozessindustrie in Frankfurt. Neben dem Wissenstransfer und Peer-to-Peer-Learning vernetzten sich die Teilnehmenden und tauschen sich weiterhin aus. In Kenia fand im August 2022 ein erster Stakeholder*innenworkshop zum Thema Marktaufbau nachhaltiger Flugtreibstoffe statt, mit Vertreter*innen u.a. der kenianischen Regierung, der zivilen kenianischen Flugbehörde (KCAA), International Civil Aviation Organization und Kenya Airways. Es gab Präsentationen, Erfahrungsaustausch und Gruppendiskussionen über PtX im Flugsektor und spezifisch zu Sustainable Aviation Fuels.
  • Im April und Juni 2022 organisierte PtX Dialog zwei Dialoge zwischen der EU und Kanada. In den digitalen Workshops diskutierten Vertreter*innen der EU-Kommission (DG ENER) und Natural Resources Canada sowie Expert*innen internationaler Organisationen regulative Rahmenbedingungen für Wasserstoff und PtX-Produkte und potenzielle, nachhaltige Lieferketten dieser Produkte (ptx-hub.org/…).
  • PtX Dialog hat eine LinkedIn-Präsenz aufgebaut (www.linkedin.com/…), um die Aktivitäten des PtX Hub und seine Positionen zu PtX proaktiv zu kommunizieren, wobei der Schwerpunkt bisher auf der Sensibilisierung für die Dimensionen der Nachhaltigkeit von PtX und grünem Wasserstoff lag.

Letzte Aktualisierung:
01/2023

Legende:

  • Aktuelles Projekt
  • Vorgängerprojekt
  • Nachfolgeprojekt
  • Thema
  • Länderauswahl

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert