The Gender Assessment and Monitoring of Adaptation and Mitigation [GAMMA] methodology - a practical handbook on gender and urban climate policy

05/2022 | Tool/Open-Source-Produkt

Diese Broschüre bietet einen Überblick über die "Gender Assessment and Monitoring of Mitigation and Adaptation' (GAMMA)-Methode und einen Leitfaden für ihre Umsetzung. Es enthält Fallstudien
zu jeder Phase von GAMMA, praktische Tipps zur Durchführung und Empfehlungen wie man die Ergebnisse für geschlechtergerechtes Klimamaßnahmen strategisch nutzen kann. Die Broschüre ist so aufgebaut, dass Sie die Leitfragen nutzen können, um Ihre eigene Ihre eigene Gender-Bewertung durchzuführen.

Download der Publikationen

Englisch (externer Link)

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Publikationen zum Projekt

Weitere Publikationen im Zusammenhang mit der Internationalen Klimaschutzinitiative und ihren Projekten finden Sie in unserem Publikationsbereich.

Videos zum Projekt

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Meldungen zum Projekt

27.05.2022

Erfolgreicher Abschluss der "Gender into Urban Climate Change Initiative"

weiterlesen
05.03.2021

Mit Gendergerechtigkeit den Klimaschutz voranbringen

weiterlesen
SDG-Würfel auf dem WUF10
13.02.2020

IKI auf dem World Urban Forum

weiterlesen
Das GUCCI-Team besucht ein von Frauen geleitetes Anpassungsprojekt in Indonesien, Foto: Alber/GenderCC
08.03.2018

Geschlechtergerechtigkeit in den Fokus nehmen

weiterlesen
Ndivile Mokoena, Projektkoordinatorin für GenderCC in Südafrika; Foto: Gender CC SA
15.12.2017

Interview: Gender-Konzepte in der Klimapolitik

weiterlesen
Eine Gruppe von Frauen
15.11.2016

Gender-gerechte Klimalösungen auf der COP 22

weiterlesen
Drei Frauen
29.03.2016

Gender in der Klimadebatte

weiterlesen
Frau Gotelind Alber
07.03.2016

Interview mit Gotelind Alber, GenderCC: Klimapolitik muss geschlechtsspezifische Benachteiligung abbauen

weiterlesen