Förderung der Solarenergie in Chile

Die solare Strom- und Wärmeversorgung stößt dank sinkender Kosten in Chile auf wachsendes Interesse. Untersuchungen zufolge verfügt vor allem der Norden des Landes über ein immenses Potenzial an Solarenergie, das bisher nahezu ungenutzt ist. Das Vorhaben schloss als Teil der Deutsche Klima- und Technologieinitiative (DKTI) an das bisherige Engagement zur Unterstützung der Markteinführung netzgebundener Erneuerbarer Energien wie Wind- und Solarkraft an. Durchgeführt von der KfW-Entwicklungsbank, war es der Finanzierungsteil des gleichnamigen Verbundprojektes, welches außerdem aus einem durch die GIZ realisierten Teil der Technischen Zusammenarbeit bestand. Die Finanzierungskomponente ermöglichte einen bedarfsgerechten und effizienten Zugang zu Krediten für ein erstes kommerzielles solarthermisches Kraftwerk (CSP). Zudem veranstaltete das Projekt Trainings für Banken, die die Kreditlinie in Anspruch nahmen.

Projektdaten

Länder
Chile
IKI Förderung
12.000.000,00 €
Darin enthaltene Vorbereitungsphase
125.000,00 €
Laufzeit
07/2014 bis 12/2021
Status
abgeschlossen
Durchführungs -organisation
KfW Entwicklungsbank
Politischer Partner
  • Ministry of Finance - Chile
Durchführungspartner
  • Chilean Economic Development Agency (CORFO) - Chile
  • Ministry of Energy - Chile

Stand der Umsetzung/Ergebnisse

  • Das Projekt ist abgeschlossen.
  • Am 08. Juni 2021 ging das erste solar-thermische Kraftwerk Chiles (und Lateinamerikas), Cerro Dominador, mit einer Leistung von 110 MW el (plus 100 MWp aus Photovoltaik) ans Netz. Mit über 10.000 beweglichen Spiegeln werden die Sonnenstrahlen auf einen Rezeptor in einem Turm gebündelt, so dass dort flüssige Salze auf über 600°C erhitzt werden.
  • Über den Finanzierungsteil des Verbundprojektes hat die KfW mit einen zinsverbilligten Darlehen über 65 Mio. USD zum Bau der CSP-Anlage beigetragen. Durch die IKI-Förderung konnte das Darlehen dem Projektentwickler zinsverbilligt angeboten werden.

Letzte Aktualisierung:
12/2022

Legende:

  • Aktuelles Projekt
  • Vorgängerprojekt
  • Nachfolgeprojekt
  • Thema
  • Länderauswahl

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Meldungen zum Projekt

Solarthermiekraftwerk
11.06.2021

Erstes CSP-Kraftwerks Südamerikas

weiterlesen
Die Staatssekretärin des Energieministeriums Jimena Jara Quilodrán eröffnet die Konferenz. Foto: GIZ Chile
26.06.2017

„Grüner“ Wasserstoff aus Chile

weiterlesen
Windräder in Chile
17.05.2017

Chile: Einspeisung Erneuerbarer in das Stromnetz wird optimiert

weiterlesen
Zwei Männer diskutieren über eine Anlage
23.12.2016

Neue Herausforderungen durch den Solarboom in Chile

weiterlesen
Chilenische Staatspräsidentin spricht am Rednerpult
28.09.2016

Chilenische Staatspräsidentin verkündet Solarstrategie Chiles

weiterlesen
Gruppenfoto
03.12.2015

Netzintegration von Erneuerbaren Energien in Lateinamerika

weiterlesen
Kein Bild verfügbar
23.12.2014

BMUB unterstützt erstes solarthermisches Kraftwerk in Lateinamerika

weiterlesen