Thematisches Auswahlverfahren 2020

Stand des Verfahrens

Uns erreichten 247 Projektideen.

Projektskizzen konnten im Zeitraum vom 11. November 2020 bis zum 10. März 2021 eingereicht werden.

Fragen und Antworten 

Zum FAQ-Dokument

Online-Seminar

Für interesssierte Antragstellende hatte die IKI ein Online-Seminar in englischer Sprache zum Verfahren angeboten. 

Weitere Informationen und die Präsentation zum Seminar finden Sie hier. 

Im Überblick - die Förderschwerpunkte

  • Developing opportunities: Klimakompatible wirtschaftspolitische Perspektiven als Treiber von NDC-Ambitionssteigerung
  • Developing skills and ideas: Aufbau einer Bildungslandschaft zum Thema Klimaschutz
  • Unterstützung nationaler Entwicklungsbanken als Motor für Investitionen in Klimaschutz und insbesondere nachhaltige urbane Infrastruktur
  • Klimafreundliche Energiewende im Gebäudesektor mit Fokus auf Heizung und Kühlung
  • Klimaschutz im Seeverkehr
  • Beyond Borders: Klimafreundliche Wirtschaftsentwicklung in den Ländern der Östlichen Partnerschaft im Kontext des EU Green Deals
  • Klima-Wasser-Nexus: Integriertes Wasserressourcenmanagement in West- und Zentralafrika
  • Kampf gegen Wüstenbildung: Traditionelle und nachhaltige Landnutzungskonzepte in Offenland-Ökosystemen
  • Bonn Challenge: Innovative Ansätze für regionale Saatgutbereitstellung  
  • Pandemievorsorge: Natürliche „Schutz-Barrieren“ zwischen Mensch und Tier durch Ausweitung, Vernetzung und Verbesserung von Schutzgebieten
  • Vom Piloten zur Anwendung: Ausweitung klima- und biodiversitätsfreundlicher Flächennutzung und Produktion in Fischerei, Land- und Forstwirtschaft
  • Biodiversitäts- und klimafreundliche Finanzsysteme als Antwort auf COVID 19
  • Shifting the trillions: Innovative Ansätze zur Hebelung und Umlenkung von Privatsektorkapital zur Klimafinanzierung

Wichtige Dokumente zum Auswahlverfahren

Kontakt

Zukunft – Umwelt – Gesellschaft (ZUG) gGmbH
IKI Secretariat

Köthener Straße 4
10963 Berlin

E: iki-secretariat(at)z-u-g.org
I: www.z-u-g.org

++++++

Am 24.September 2021 ist die ZUG aus technischen Gründen leider nicht telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Eingehende Nachrichten können nicht empfangen werden. Wir bitten Sie daher, sich ab Montag erneut mit uns in Verbindung zu setzen.