Safeguarding livelihoods and promoting resilience through National Adaptation Plans: Case study Uganda

03/2021 | Studie
Case study Uganda

Diese Fallstudie zu Uganda soll die Zusammenhänge zwischen langfristiger Anpassungsplanung und den durch das NAP-Ag-Programm unterstützten Aktivitäten sowie die daraus resultierenden Wirkungen aufzeigen.

Download der Publikationen

Englisch (externer Link)

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Videos zum Projekt

Screenshot of the film

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Screenshot

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Screenshot

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Screenshot

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Meldungen zum Projekt

Präsentation des Nationalen Anpassungsplans; Foto: FAO Americas
26.11.2019

Uruguay präsentiert nationalen Anpassungsplan für die Landwirtschaft

weiterlesen
Eine kenianische Frau arbeitet auf dem Feld
17.11.2016

Anpassung der Landwirtschaft im Klimawandel

weiterlesen
Kein Bild verfügbar
20.05.2016

Integration des Agrarsektors in Nationale Anpassungspläne (NAPs)

weiterlesen