Peruanische Bergbauern sichern ihr Überleben mit einfachen Tricks

Burgruine

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Das peruanische Dorf Miraflores liegt 3500 Meter über dem Meeresspiegel. Dort haben sich die 150 Indigenen mit der rauen Natur arrangiert, stellen bis heute ihre Lebensmittel traditionell her und betreiben Tauschgeschäfte mit anderen Gemeinden. Sie pflanzen "papas nativas, die sogenannten Urkartoffeln an und halten Lamas, Schafe und Kühe. Doch starke Sonneneinstrahlung und unbeständiger Regen machen ihr Leben zunehmend schwieriger. Sie bekommen zu spüren, dass Peru eines der am stärksten vom Klimawandel betroffenen Länder ist. Ihr Vieh frisst die Pflanzen der sensiblen Graslandschaften, die eigentlich Zuflucht für viele Vogelarten bieten, die Felder hingegen verdorren, weil es an Wasser fehlt. Mit Unterstützung von IUCN schaffen sie mit einfachsten Mitteln Abhilfe: Zäune, um das Vieh von den frisch bepflanzten Weiden fernzuhalten, Rückbesinnung auf traditionelles landwirtschaftliches Wissen und kilometerlange Bewässerungsanlagen. Diese locken nun auch wieder die bedrohten Andenhirsche in die weiten Täler um Miraflores.

Ein Film von Holger Trzeczak

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Infos zum Film

Dauer
7:15 Minuten

Veröffentlichungsdatum
2015

Land
Peru

Projekt

Ökosystembasierte Anpassung in Bergökosystemen

Globale Ideen

Global Ideas
In der Dokumentationsreihe "Global Ideas" informiert die Deutsche Welle Menschen in der ganzen Welt über vorbildliche Projekte zur praktischen Umsetzung von Biodiversitäts- und Klimaschutz. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Nukleare Sicherheit finanziert das Medienprojekt innerhalb der IKI

Videos zum Projekt

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Nationalpark

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Publikationen zum Projekt

Weitere Publikationen im Zusammenhang mit der Internationalen Klimaschutzinitiative und ihren Projekten finden Sie in unserem Publikationsbereich.

Meldungen zum Projekt

Frauen in Nepal
26.05.2016

Jochen Flasbarth auf UNO-Umweltversammlung in Nairobi

weiterlesen
Landschaftsschutzgebiet Nor Yauyos-Cochas in den peruanischen Anden
10.12.2015

Ökosystembasierte Anpassung: ein erfolgreiches Konzept

weiterlesen
Fluss zwischen den Bergen
28.08.2015

Peru: Neue umweltpolitische Richtlinien

weiterlesen
Kein Bild verfügbar
14.07.2015

Ökosysteme in den Gebirgsregionen Nepals im Klimawandel

weiterlesen
Kühe auf einer Wiese, im Hintergrund Berge
19.02.2015

EbA Workshop im IKI Programmbüro

weiterlesen
Porträtfoto
06.06.2014

IKI talks mit Musonda Mumba

weiterlesen