Gender Responsive Indicators: Gender and NDC Planning for Implementation

03/2020 | Leitfaden
Cover "Gender Responsive Indicators: Gender and NDC Planning for Implementation"

Gender Responsiveness bezieht sich auf Ergebnisse, die ein Verständnis der Geschlechterrollen, Ungleichheiten und eine gleichberechtigte Beteiligung mit fairer Verteilung der Leistungen fördern. Sie wird durch eine Gender-Analyse erreicht. Es muss versucht werden, Bemühungen zu unterstützen, die ungleiche Geschlechterbeziehungen transformieren, um gemeinsame Macht, Kontrolle über Ressourcen, Entscheidungsfindung und Unterstützung für die Ermächtigung von Frauen zu fördern. In diesem Bericht wird im Einzelnen dargelegt, wie diese Aktivitäten für sektorale Maßnahmen in Klimainitiativen gestaltet werden können, die eine gleichberechtigte Beteiligung und eine faire Verteilung der Vorteile fördern.

Download der Publikationen

Englisch | English (PDF, 264 KB)

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Publikationen zum Projekt

Weitere Publikationen im Zusammenhang mit der Internationalen Klimaschutzinitiative und ihren Projekten finden Sie in unserem Publikationsbereich.

Meldungen zum Projekt

Dr. Sarah Akello
24.11.2022

„Lokale Probleme löst man am besten mit lokalen Ansätzen“

weiterlesen
Kleinbäuerinnen in Mali
08.03.2020

Internationaler Frauentag: Akteurinnen im Klimaschutz stärken

weiterlesen
Workshopteilnehmende; Foto: © GIZ
15.10.2018

Innovative Ansätze zur Förderung der NDC-Implementierung

weiterlesen