Safe food and medicine with uninterrupted cold chains

12/2019 | Leitfaden
Cover der Broschüre Safe food and medicine with uninterrupted cold chains

Wie bleiben Lebensmittel eigentlich frisch von ihrem Weg aus der Natur bis zum Verzehr? Sie müssen gekühlt bleiben, sonst verderben sie. In Ländern mit warmem Klima ist dies eine besondere Herausforderung. Wenn es zu warm wird, kann das Essen verderben, der Verzehr wird gefährlich und ein Großteil muss möglicherweise weggeworfen werden. Gleiches gilt für die meisten Arzneimittel - insbesondere Impfstoffe -, die kühl aufbewahrt werden müssen, da sie ansonsten unwirksam werden. Diese Broschüre beleuchtet die verschiedenen Komponenten von Kühlketten und ihre Herausforderungen.

Download der Publikationen

Englisch | English (PDF, 3 MB)

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Publikationen zum Projekt

Weitere Publikationen im Zusammenhang mit der Internationalen Klimaschutzinitiative und ihren Projekten finden Sie in unserem Publikationsbereich.

Videos zum Projekt

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Fit for green cooling 1/4 Thumb

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Fit for green cooling 2/4 Thumb

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Fit for green cooling 3/4 Thumb

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Fit for green cooling 4/4 Thumb

Diese Inhalte können nicht angezeigt werden, da die Marketing-Cookies abgelehnt wurden. Klicken Sie hier , um die Cookies zu akzeptieren und das Video anzuzeigen!

Meldungen zum Projekt

Das Pharmaunternehmen ROCHE nutzt die ersten zwei Klimaanlagen mit Kohlenwasserstoff in Lateinamerika; Foto: Gianfranco Vivi/GIZ
08.05.2019

Klimafreundlicher kühlen in Lateinamerika und der Karibik

weiterlesen
Diskussion im GCI-Netzwerk (von links nach rechts): Daniel de Graaf (UBA), Philipp Denzinger (GIZ), Nicole Müller (GIZ), Joseph Baffoe (EPA Ghana), Jürgen Süß (efficient energy); Foto: GIZ/Proklima.
27.10.2017

Weltweite Förderung nachhaltiger Kühltechnologien

weiterlesen