Macroeconomic Modelling for Climate Policy Planning

05/2022 | Bildungsmaterialien

In dem Artikel wird die makroökonomische Modellierung als wertvolles Instrument für eine klimaresistente wirtschaftliche Entwicklung vorgestellt. Sie ermöglicht es Entscheidungsträgern, langfristige sozioökonomische Auswirkungen von Klimagefahren und entsprechende Anpassungsmaßnahmen in ihre Überlegungen einzubeziehen und so die mit dem Klimawandel verbundenen Risiken zu verringern. Der Artikel veranschaulicht den Prototyp eines vereinfachten E3-Modells (Wirtschaft-Energie-Emissionen), das auf internationalen Datensätzen basiert und auf Fragen der Anpassung an den Klimawandel angewendet werden kann.

Download der Publikationen

Englisch (PDF, 521 KB)

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert

Publikationen zum Projekt

Weitere Publikationen im Zusammenhang mit der Internationalen Klimaschutzinitiative und ihren Projekten finden Sie in unserem Publikationsbereich.

Meldungen zum Projekt

Bäume von unten mit Blick in den Himmel
28.04.2022

Wirtschaftsentwicklung und Klima zusammen betrachten

weiterlesen
Kohlekraftwerk in Zentral-Kasachstan. Foto: Alexandr Yermolyonok
12.02.2021

Die Kraft eines integrierten Klimaschutzes freisetzen

weiterlesen